SarkomKonferenz

Einladung zur 9. Sarkomkonferenz 2019

Geschrieben von Karin Kastrati

>> pdf Einladungsflyer Sarkomkonferenz 2019 (2.05 MB)

Etwa 200 “Sarkomologen” treffen sich vom 21. – 23. März 2019 in Berlin

Die Sarkomkonferenz hat sich seit 2011 zur zentralen, jährlichen, interdisziplinären und integrierenden Veranstaltung aller „Sarkomologen“ im deutschsprachigen Raum entwickelt. Auch Forschende, Behandelnde und Pflegende aus Österreich und der Schweiz nehmen in steigendem Maße an der Veranstaltung teil. Etwa 200 Sarkom-Experten verschiedenster Berufs- und Interessengruppen (Mediziner, Biologen, Psychologen, Pflegepersonal, Pharmamitarbeiter, Patientenvertreter et al) kommen für drei Tage in Berlin zusammen, um mehr über Innovationen zu erfahren, Versorgungs- und Behandlungsqualität zu diskutieren und Kooperationen/Projekte zu pflegen oder zu initiieren. Gleichzeitig sind die Sarkomkonferenz und die Sarkom-Community in Deutschland erfolgreiche Beispiele dafür, was man bei „Rare Cancers“ erreichen kann, wenn medizinische Experten, Patienten- und Industrie-Vertreter engagiert zusammenarbeiten.

NEU bei der Sarkomkonferenz 2019

Das „Interaktive Qualitäts- und Versorgungs-Forum

Austausch – Kooperation – Zukunft

Von 14:00 – 18:00 Uhr beschäftigen wir uns in sechs parallelen Arbeitsgruppen mit wichtigen Fragestellungen zur Zukunft der deutschen Sarkom-Community. Die Arbeitsgruppen werden voraussichtlich Themen aus folgenden Bereichen behandeln: Sarkom-Register * Sarkom-Zentren * Pathologie * Aus-/Weiterbildungsbedarf * Patienten-Information/Patienten-Erleben * Sarkom-Awareness
Machen Sie mit und bringen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen mit ein!

Hier unter www.sarkomkonferenz.de...

…finden Sie alle Informationen online! Von A wie Anmeldung bis Z wie Zertifizierung.

Unter dieser Web-Adresse erfahren Sie auch, wie Sie bis 25. Februar 2019 Abstracts einreichen können oder wie Sie sich jetzt noch für den Forschungspreis der Sarkomkonferenz bewerben können!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Sarkomkonferenz 2019 vom 21. – 23. März in Berlin!

Die Initiatoren


Initiatoren/Veranstalter:

  • German Interdisciplinary Sarcoma Group (GISG)
  • Kompetenznetz Sarkome (KO.SAR)
  • I.A.W.S. Deutsche Krebsgesellschaft
  • AIO ArbGrp Weichteilsarkome und Knochentumoren
  • Arbeitsgruppe Knochentumoren e.V.
  • Das Lebenshaus e.V. Patientenorganisation
  • Deutsche Sarkom-Stiftung (in Gründung)

Konferenzleitung:

  • Prof. Dr. Peter Hohenberger, Mannheim
  • PD Dr. Peter Reichardt, Berlin
  • Prof. Dr. Hans Roland Dürr, München
  • Prof. Dr. Uta Dirksen, Essen
  • Prof. Dr. Bernd Kasper, Mannheim
  • Markus Wartenberg, Wölfersheim
  • Prof. Dr. Eva Wardelmann, Münster

Support Wissenschaftliches Programm:

  • Prof. Dr. Bernd Kasper, Mannheim
  • Prof. Dr. Florian Haller, Erlangen

Veranstaltungsort:

Radisson Blu Hotel Berlin
Karl-Liebknecht-Strasse 3
10178  Berlin - Deutschland
Telefon: +49 30 238 280
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Konferenzsprache:

Vorträge in Deutsch oder Englisch

(Übersetzung wird nicht angeboten)


CME-Zertifizierung:

In Vorbereitung


Sponsoren:

Verschiede Sponsor-Partner der forschenden Industrie unterstützen dankenswerterweise auch in 2019 wieder die Sarkomkonferenz.


Fachveranstaltung:

Die Sarkomkonferenz ist eine Fortbildungsveranstaltung für Fachkreise. Patienten und Angehörige können somit aus rechtlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Ausnahme: Patienten, Angehörige oder Nicht-Patienten, die offiziell als Vertreter einer Patientenorganisation persönlich eingeladen werden.

 

© 2017 Sarkom Konferenz